Battalion 1944 – Neuer Multiplayer-Shooter spielt im Zweiten Weltkrieg

Battalion 1944 – Neuer Multiplayer-Shooter spielt im Zweiten Weltkrieg

Entwickler Bulkhead Interactive bringt Shooter-Fans zurück in den Zweiten Weltkrieg.

Battalion 1944 – Neuer Multiplayer-Shooter spielt im Zweiten Weltkrieg

Via Kickstarter möchte Entwickler Bulkhead Interactive umgerechnet knapp 131.000 Euro für sein neuestes Projekt gewinnen, während die restlichen Entwicklungskosten vom Unternehmen selbst beigesteuert werden. Sollte das Ziel erreicht werden, peilt der Entwickler einen Release von Battalion 1944 für 2017 auf PlayStation 4, Xbox One und PC mitsamt Alpha- und Beta-Testphasen an.

Battalion 1944 wird auf Basis der Unreal Engine 4, inklusive Motion-Capture-Technik, entwickelt und soll sich an Spielen wie Medal of Honor und Call of Duty 2 orientieren. Neben historischen Orten des Zweiten Weltkrieges, wie zahlreiche Schauplätze der Normandie, werden auch authentische Waffen ihrer Zeit wie die amerikanische Thompson enthalten sein. Die Multiplayer-Matches werden laut Bulkhead vor allem „auf Skill statt auf Grinding und Exoskelette“ setzen.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail