Rise of the Tomb Raider – Dritter PC-Patch behebt Bugs

Rise of the Tomb Raider – Dritter PC-Patch behebt Bugs

Der nun dritte PC-Patch zu Rise of the Tomb Raider ist nun verfügbar.

Rise of the Tomb Raider – Dritter PC-Patch behebt Bugs

Crystal Dynamics hat nun den insgesamt dritten Patch für die PC-Version von Rise of the Tomb Raider veröffentlicht. Das Update behebt vor allem zahlreiche Bugs, die beispielsweise die Tiere bei einem zweiten Durchgang betreffen. Alle weiteren Änderungen könnt ihr dem folgenden Patch-Log entnehmen:

  • Eine neue Option erlaubt nun die automatische Kamerazentrierung beim seitlichen Bewegungen zu deaktivieren
  • Tiere tauchen nun auch bei einem zweiten Durchgang zuverlässig auf
  • Die unter Umständen verschlossen gebliebene Tür zum „Die Stimme Gottes“-Grab öffnet sich nun zuverlässig
  • Rise of the Tomb Raider startet nun auch auf Systemen mit mehr als 32 oder mehr Hardware-Threads
  • Das Flimmern bei der Verwendung von Dynamic Foliage in hoher Einstellung wurde entfernt, wenn das Spiel unter 30 FPS fällt
  • Die Artefakte wurden entfernt, wenn SSAO/HBAO+ zusammen mit SSAA aktiviert ist
  • Diverse weitere kleine Optimierungen und Fehlerbehebungen

Rise of the Tomb Raider erschien zuerst exklusiv für Xbox One und Xbox 360 am 13. November 2015. Ende 2016 werden auch PlayStation 4 Spieler in den Genuss des Action-Adventures kommen. Mehr zum Spiel erfahrt ihr auch in unserem Test zu Rise of the Tomb Raider.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail