Star Fox Zero – Nintendo zwang PlatinumGames angeblich stärker auf Bewegungssteuerung zu setzen

Star Fox Zero – Nintendo zwang PlatinumGames angeblich stärker auf Bewegungssteuerung zu setzen

Star Fox Zero soll nun stärker auf die Bewegungssteuerung setzen.

Star Fox Zero – Nintendo zwang PlatinumGames angeblich stärker auf Bewegungssteuerung zu setzen

Eigentlich sollte Star Fox Zero im November des vergangenen Jahres exklusiv für Nintendo Wii U erscheinen. Doch einige Wochen vor dem geplanten Release wurde bekannt, dass man die Veröffentlichung aufgrund eines nötigen Feinschliffes auf das erste Quartal 2016 verschieben musste.

Wie die Kollegen von Nintendo World Report in ihrer Gerüchterubrik behaupten, soll Nintendo darauf gedrängt haben, dass Entwickler PlatinumGames einen größeren Fokus auf die eigentlich als optional gedachte Bewegungssteuerung legen. Dies soll dann letztendlich zur Verschiebung von Star Fox Zero geführt haben. Ob die Bewegungssteuerung nun weiterhin optional oder die einzige Steuerungsmöglichkeit sein wird, ist unklar. Nintendo hat sich zu dem Bericht nicht geäußert.

Star Fox Zero erscheint am 22. April 2016 für die Nintendo Wii U. Einen ersten Eindruck erhaltet ihr in unserer ausführlichen gamescom-Vorschau zu Star Fox Zero.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail