Throwback Sunday – die heißesten News der Woche

Throwback Sunday – die heißesten News der Woche

Die erste Woche im Februar brachte auch wieder jede Menge Gerüchte und beachtenswerte News.

Throwback Sunday – die heißesten News der Woche

Auch in dieser Woche wollen wir euch im Rahmen unserer neuen Rubrik, den , näher bringen und läuten die fünfte Runde unseres Wochenrückblicks ein. Auch heute präsentieren wir wieder die heißesten News der Woche.

Den Anfang machen wir mit dem wohl meist erwarteten Rollenspiel des Jahres: Final Fantasy XV. So gab Square Enix bekannt, dass man das Releasedatum von Final Fantasy XV am 30. März 2016 in Los Angeles ab 19 Uhr Ortszeit im Rahmen eines Release-Date-Events bekannt geben wird. In Deutschland wird es dann dank der Zeitverschiebung bereits 04 Uhr in der Nacht am 31. März 2016 sein. Director Hajime Tabata ergänzte zudem, dass man plane das Rollenspiel weltweit zeitgleich auszuliefern. Zu guter Letzt erreichten uns auch einige neue Details zum Magiesystem. Demnach gibt es in Final Fantasy XV zwei Arten von Magie. Während die „Elemental Magic“ generell verfügbar sein wird, wird die sogenannte „Ring Magic“ erst im Spielverlauf verfügbar und auch nur für den Träger eines bestimmten Artefakts.

miitomo

Weiter mache wollen wir mit Nintendo und der Bekanntgabe, dass deren erste Mobile-App Miitomo im März in Deutschland starten wird. Miitomo eröffnet ein völlig neues Kommunikationserlebnis: Die Nintendo-Fans können sich in einer unbeschwerten, verspielten und einladenden Umgebung mit ihren Freunden austauschen – und zwar in Gestalt ihrer Mii-Charaktere. Darüberhinaus gab Nintendo auch einige Details zum neuen Punkteprogramm „My Nintendo“ bekannt. Demnach soll das neue Programm, das den Club Nintendo ablöst, im März starten und viele Boni bieten. „My Nintendo“ wird als App auf Nintendo Spielkonsolen und Handhelds sowie auf Smartphones verfügbar sein. Und Nintendo strebt damit nach hohen Zielen, denn nicht weniger als 100 Millionen Nutzer sollen es so bald wie möglich werden. Respekt, Nintendo! Zu guter Letzt gab man auch noch einige aktuelle weltweite Verkaufszahlen bekannt. Allen voran der kunterbunte Mehrspieler-Shooter Splatoon überragt dabei im letzten Jahr mit über vier Millionen verkauften Einheit.

LEGO_STAR_WARS_ERWACHEN_DER_MACHT

Weniger erfreulich traf es in dieser Woche Take-Two Interactive, die wegen einigee der in NBA 2K16 abgebildeten Spieler-Tattoos, auf einen Schadensersatz in Höhe von 1,144 Millionen US-Dollar verklagt wurden. So soll das Unternehmen Solid Oak Sketches die Markenrechte an insgesamt acht Tattoo-Designs besitzen, die auch auf der Haut einiger NBA-Profis prangert und natürlich korrekt in NBA 2K16 übernommen wurden. Take-Two hat sich bislang noch nicht zu dem Rechtsstreit geäußert.

Doch nun zu etwas für alle Star Wars-Fans unter uns: Warner Bro. kündigte in dieser Woche mit LEGO Star Wars: Das Erwachen der Macht ein neues LEGO-Spiel an, das zudem bereits Ende Juni 2016 für allerhand Plattformen erscheinen soll. Begleitet wurde die Enthüllung mit einem Leak am Morgen der offiziellen Ankündigung, so dass diese beinahe nur noch reine Formsache wurde. LEGO Star Wars: Das Erwachen der Macht führt die Spieler tiefer in den neuen Film als jedes andere Spiel und wartet mit all seinen Helden auf: Rey, Finn, Poe Dameron, Han Solo, Chewbacca, C-3PO, und BB-8, sowie Kylo Ren, General Hux und Captain Phasma. Natürlich werden auch bekannte Star Wars-Orte wie Jakku und die Starkiller-Basis erforscht.

far-cry-primal-Release-Special

Ansonsten beglückten wir euch in dieser Woche mit zahlreichen Reviews zu Spielen wie Sébastien Loeb Rally EVO, Gravity Rush Remastered oder einer Vorschau zu Tom Clancy’s The Division. All das und noch viel mehr findet ihr in unserer Rezensions-Übersicht. Darüberhinaus haben wir auch ein Release-Special zu Far Cry Primal veröffentlicht, in dem wir nochmals alle wichtigen Fragen klären, das Setting erläutern und heiß machen auf den Release des Steinzeit-Shooters am 23. februar für PlayStation 4 und Xbox One, respektive am 01. März für den PC.

Heiß her ging es auch in unserem Podcast, den wir ganz und gar der BETA zu Tom Clancy’s The Division widmeten. Unser liebe Arne erkält darin, wieso er auf den Hype-Train aufgesprungen ist und wieso das Spiel trotz aller Unkerufen in Richtung Grafik-Downgrade der Vorschusslorbeeren seit der Ankündigung auf der E3 2013 doch gerecht wird.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail