Final Fantasy XV – das Ende wird uns zum Weinen bringen

Final Fantasy XV – das Ende wird uns zum Weinen bringen

Final Fantasy XV soll ähnlich emotional werden wie der siebte Teil.

Final Fantasy XV – das Ende wird uns zum Weinen bringen

Final Fantasy XV soll ähnlich emotional werden wie der siebte Teil. Dies teilte aktuell Game Director Hajime Tabata mit, der zudem sagte, dass das Ende des neuen Teils sicher die eine oder andere Träne auf unsere Wangen bringen wird.

„Ich will für das Spiel ein sehr emotionales Ende erschaffen und ich möchte, dass so viele Leute wie möglich weinen. Man verbringt so viele Stunden mit dem Spiel. Wenn ich es beende und nur eine verbitterte Nachricht zu sehen bekomme, dann rührt es mich nicht und ich bin enttäuscht,“ so Hajime Tabata, der zudem versprach, dass Final Fantasy XV einen ähnlich großen Einfluss auf die Videospiel-Industrie haben soll, wie sein prominenter Vorgänger Final Fantasy VII.

Final Fantasy XV erscheint 2016 für PlayStation 4 und Xbox One. Das genaue Releasedatum wird man auf einem eigenen Event im März verraten. Mehr zum Spiel erfahrt ihr in unserer Vorschau zu Final Fantasy XV: Episode Duscae 2.0.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail