Final Fantasy XV – Vormachtstellung der Serie gibt es nicht mehr

Final Fantasy XV – Vormachtstellung der Serie gibt es nicht mehr

Hajime Tabata erkennt an, dass Final Fantasy nicht mehr das einzige AAA-Rollenspiel ist.

Final Fantasy XV – Vormachtstellung der Serie gibt es nicht mehr

Jahrelang galt die Final Fantasy-Rollenspielserie als die dominante Serie am. Doch diese Zeiten sind seit der PS2-Ära vorbei, wie Final Fantasy XV-Director Hajime Tabata in einem aktuellen Interview aussagte.

„Wir sind nicht länger das einzige AAA-Rollenspiel da draußen. Spätestens seit der PS2 haben westliche Entwickler stark an Bedeutung gewonnen und in Bezug auf den technologischen Fortschritt zugelegt“, so Tabata.

Final Fantasy XV erscheint, wie es von offizieller Seite heißt, 2016 für PlayStation 4 und Xbox One. Das genaue Releasedatum wird man auf einem eigenen Event im März verraten. Mehr zum Spiel erfahrt ihr in unserer Vorschau zu Final Fantasy XV: Episode Duscae 2.0.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail