Quantum Break – Day-One-Patch wird Grafik nicht verbessern

Quantum Break – Day-One-Patch wird Grafik nicht verbessern

Remedy äußerte sich nun zum Day-One-Patch für Quantum Break.

Quantum Break – Day-One-Patch wird Grafik nicht verbessern

In diesen Tagen und Stunden gab es mehrere wilde Gerüchte, dass Quantum Break mit einem Day-One-Patch versehen wird, der die Grafik auf der Xbox One nochmals verbessern wird. Die Kollegen von Digital Foundry hatten angemerkt, dass das Action-Spiel „nur“ in 720p auf der Xbox One läuft.

Thomas Puha, Director of Communications bei Remedy, hat nun grafische Verbesserungen in einem Patch dementiert. Dieser wird lediglich Bugfixes beinhalten und allgemine kleinere Fehlerchen ausmerzen. Dieser Patch sei auch bereits letzte Woche an die Reviewer herausgegangen und wird in Form eines Day-One-Patches für die Verkaufsversion veröffentlicht.

Quantum Break erscheint am 05. April 2016 konsolenexklusiv für Xbox One und, wie wir nun wissen, auch für den PC.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail