Throwback Sunday – die heißesten News der Woche

Throwback Sunday – die heißesten News der Woche

Die erste Woche im März brachte einiges an Enttäuschung, aber auch freudige Neuigkeiten.

Throwback Sunday – die heißesten News der Woche

Auch in dieser Woche wollen wir euch im Rahmen unserer mittlerweile etablierten Rubrik, den , näher bringen und läuten die mittlerweile neunte Runde unseres Wochenrückblicks ein. Auch heute präsentieren wir wieder die heißesten News der Woche.

Schlechte Nachrichten gab es sowohl aus dem Hause Naughty Dog, als auch von Bioware. Wie die Uncharted-Entwickler mitteilten, musste man die Veröffentlichung von Uncharted 4: A Thief’s End nun erneut verschieben. Anscheinend hat man es nicht rechtzeitig geschafft ein Goldmaster zu erstellen, weshalb die Produktion nicht hinter der Nachfrage hinterher käme. Daher habe man sich entschieden, die Veröffentlichung nun zwei Wochen später, auf den 10. Mai festzulegen. Für Fans von Nathan Drake heißt es also weiter zu warten. Auch Bioware musste leider bekannt geben, dass sich der Release von Mass Effect Andromeda auf das kommende Jahr verschieben wird. Allerdings soll mit der Veröffentlichung von Mass Effect Andromeda irgendwann zwischen Januar und März 2017 zu rechnen sein.

No_Mans_Sky (6)

Für einen riesengroßen Aufschrei sorgte aber sicherlich die Bombe, die Sony und Hello Games platzen ließen: No Man’s Sky hat endlich ein festes ReleasedatumNo Man’s Sky wird  am 22. Juni 2016 für PlayStation 4 und PC in Europa erscheinen. Auch eine Limited Edition mit vielen Extras wurde angekündigt. Diese enthält neben einem Steelbook auch ein Comic, in dem die Sagen und die Hintergrundgeschichte des Spiels erzählt werden. für Aufregung sorgte Microsoft in dieser Woche mit zahlreichen neuen Ankündigungen, die aber vor allem den PC und Windows 10 Versionen seiner Spiele betraf. So wurde mit Forza Motorsport 6: Apex eine Free2Play-Version des ursprünglich XBox One-exklusiven Racing-Simulators angekündigt. Auch bestätigt wurde ja bereits die PC-Version von Quantum Break, die zeitgleich mit der Xbox One Version Anfang April erscheinen wird.

Ende der Woche sorgte dann auch Nintendo für allerhand Neuigkeiten, hielt man doch eine neue Direct Konferenz ab in der man neue Spiele für Wii U und Nintendo 3DS im Frühling, Sommer und darüber hinaus präsentierte. Angefangen mit neuen Titeln aus der Kirby- und Paper Mario-Serie bis hin zu Star Fox Zero, war dies eine Übertragung, die man sich nicht entgehen lassen sollte. In unserer Übersicht könnt ihr nochmals alle News der Nintendo Direct nachlesen!

DeponiaDoomsday_Future Goal_Rufus_McCrhonicle

Ansonsten beglückten wir euch in dieser Woche mit zahlreichen Reviews zu Spielen wie Deponia Doomsday oder The Legend of Zelda: Twilight Princess HD. All das und noch viel mehr findet ihr in unserer Rezensions-Übersicht. Darüberhinaus haben wir auch einRelease-Special zu Hitman veröffentlicht, in dem wir nochmals alle wichtigen Fragen klären, das Setting erläutern und heiß machen auf den Release des Stealth-Action-Games am 11. März für PlayStation 4 und Xbox One sowie den PC.

Heiß her ging es auch in unserem Podcast, der ganz und gar im Zeichen von Deponia Doomsday stand. Und das nicht umsonst, denn immerhin hatte unser lieber Kenny in seinem drei-monatigen Praktikum bei Daedalic Entertainment auch am mittlerweile vierten Abegler der deutschen Adventureserie mitgewirkt.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail