Uncharted 4: A Thief’s End – Nathan und Elena haben noch keine Kinder & definitiv keine PC-Version geplant

Uncharted 4: A Thief’s End – Nathan und Elena haben noch keine Kinder & definitiv keine PC-Version geplant

Naughty Dog hat einige neue Informationen zu Uncharted 4: A Thief's End verraten.

Uncharted 4: A Thief’s End – Nathan und Elena haben noch keine Kinder & definitiv keine PC-Version geplant

Nachdem am vergangenen Wochenende ein offenes Multiplayer-Wochenende zu Uncharted 4: A Thief’s End abgehalten wurde, ließ es sich Naughty Dog auch nicht nehmen einen Live-Stream zu veranstalten, in dem man nun nochmals neue Informationen zu teilen.

Wie man zu verstehen gab, wird es von Uncharted 4: A Thief’s End definitiv keine PC-Version geben. Zu dieser Theorie war es gekommen, nachdem Microsoft nun viele „Exklusivtitel“ auch für den PC veröffentlicht und Sony hier gegebenfalls nachziehen könnte. Auch gaben die Entwickler zu verstehen, dass Nathan und Elena im vierten Ableger der Reihe zwar verheiratet sind, aber noch keine Kinder haben.

Uncharted 4: A Thief’s End erscheint am 10. Mai 2016 exklusiv für PlayStation 4. Einen ersten Eindruck der Kampagne liefert unsere ausführliche gamescom-Vorschau zu Uncharted 4: A Thief’s End. Wer etwas über den Multiplayer wissen möchte, der wird in unserer Hands-On Vorschau der BETA fündig.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail