Dropzone – Gameforge kündigt neues F2P Echtzeitstrategiespiel an

Dropzone – Gameforge kündigt neues F2P Echtzeitstrategiespiel an

Soll noch in diesem Jahr erscheinen und rasante Action bieten

Dropzone – Gameforge kündigt neues F2P Echtzeitstrategiespiel an

Gameforge und Entwickler Sparkypants Studios haben heute gemeinsam das Echtzeitstrategiespiel Dropzone für den PC angekündigt. Der Free-to-Play-Titel kombiniert adrenalingeladene Action mit tiefgreifender strategischer Planung und, dank unzähliger Ausrüstungmöglichkeiten, einem hohen Individualisierungsgrad. Die Spieler übernehmen die Kontrolle über drei Piloten in deren mächtigen Robotern – Rigs – und kämpfen um wertvolle Punkte.

Im 22. Jahrhundert hängt das Überleben der Menschheit von den Cores ab, einer mysteriösen Energieressource, die einzig auf dem Jupitermond Europa zu finden ist. Wagemutige Söldnerkapitäne kämpfen auf Europa um die wertvolle Ressource. Inmitten der Invasion der Kavash, einer schwarmgesteuerten Alien-Rasse, schicken diese furchtlosen Befehlshaber jeweils drei Piloten in ihren Rigs ins Gefecht. Doch auch in der Zukunft gilt: Zeit ist Geld, und die Zeitfenster für die halsbrecherischen Kämpfe betragen pro Runde 15 Minuten.

Ziel jedes Matches ist es, KI-gesteuerte Kavash-Hives zu zerstören und die dadurch erbeuteten „Cores“ in der Mitte der Karte durch einen Upload in Punkte zu verwandeln. Wird ein Rig, welches einen Core trägt, vom Gegner zerstört, bleibt dieser zurück und kann von jedem anderen Piloten aufgesammelt werden. Zerstörte Einheiten erscheinen nach einer gewissen Zeit – abhängig vom jeweiligen Level des Piloten – wieder im eigenen Dropship. Die Dropships dienen den Piloten gleichzeitig während der Gefechte als Rückzugsort für notwendige Reparaturen.

Neben dem Hauptziel bietet jede Karte drei zufällig generierte sekundäre Aufgaben, die je nach Schwierigkeit zusätzliche Punkte auf die Punktetafel bringen. Beispielsweise liefert „Total Vision“ gleich mehrere Punkte. Hierbei gilt es, vier auf den Karten gleichmäßig verteilte Vision Tower in Besitz zu nehmen. Neben den erbeuteten Punkten bieten diese Überwachungsanlagen auch einen taktischen Vorteil, in dem sie dem jeweiligen Besitzer einen Überblick über das Schlachtgeschehen zeigen.

Key Features sind:

  • Fokus auf das individuelle Können der Spieler
  • Aus RTS bekannte Steuerung mit Maus und Tastatur
  • Intensive 15-Minuten-Matches
  • 1 vs. 1 PvP RTS-Gameplay
  • Einfach zu verstehende Regeln und Siegbedingungen
  • Vielzahl an Kombinationen aus Piloten und Fähigkeiten
  • Eigens entwickelte Sparkle-Engine
  • Unterstützung von 4K-Auflösung
  • Stablies Online-Spielen
  • Responsive Controls

Dropzone wird noch in diesem Jahr veröffentlicht werden. Weitere Infos gibt’s auf der offiziellen Webseite: playdropzone.com

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail