The Division – Behebung des Rucksack-Bugs lässt auf sich warten

The Division – Behebung des Rucksack-Bugs lässt auf sich warten

Der Rucksack-Bug in The Division sorgt auch weiterhin für verärgerte Spieler.

The Division – Behebung des Rucksack-Bugs lässt auf sich warten

Der sogenannte Rucksack-Bug hält Spieler von The Division derzeit davon ab sich einzuloggen. Ubisoft selber meldetet sich daraufhin zu Wort und versprach den Fehler schnellstmöglich auszumerzen. Wie nun bekannt wurde kann die Behebung des Bugs aber offenbar noch mindestens eine Woche auf sich warten lassen. So plant der Entwickler das Problem mit dem Patch 1.1 zu beseitigen, welcher am 12. April 2016 veröffentlicht werden soll.

„Wir werden mit dem Update 1.1 am 12. April auch eine Fehlerbehebung aufspielen, die das Problem der unendlichen Ladezeiten aufgrund des Backpack-Bugs beheben sollte. Da diese Fehlerbehebung einen Client-Patch voraussetzt, können wir sie nicht früher veröffentlichen.“

Um euch bis dahin vor dem Rucksack-Bug zu schützen, raten die Entwickler weiterhin keine Modifikationen an ungenutzten Gegenständen anzubringen.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail