Uncharted 4: A Thief’s End – das Ende wird für Diskussionen sorgen

Uncharted 4: A Thief’s End – das Ende wird für Diskussionen sorgen

Naughty Dog ist sich sicher, dass das Ende von Uncharted 4: A Thief's End zu Diskussionen führen wird.

Uncharted 4: A Thief’s End – das Ende wird für Diskussionen sorgen

Es wird reichlich Gesprächsstoff geben, denn Naughty Dog ist sich sicher, dass das Ende von Uncharted 4: A Thief’s End zu Diskussionen führen wird. Dies gab aktuell Director Neil Druckmann in Interviews bekannt. So sagte er, dass er sich darauf freut, wie es von den Gamern aufgenommen wird. Ihm ist es lieber, wenn es gehasst wird, als dass es auf totales Desinteresse stößt.

Auf die Frage nach einem möglichen Tod von Protagonist Nathan Drake antwortete er: „Willst du wirklich, dass ich es dir sage? Du willst nicht, dass ich es dir verrate.“ 

Uncharted 4: A Thief’s End erscheint am 10. Mai 2016 exklusiv für PlayStation 4. Einen ersten Eindruck der Kampagne liefert unsere ausführliche gamescom-Vorschau zu Uncharted 4: A Thief’s End. Wer etwas über den Multiplayer wissen möchte, der wird in unserer Hands-On Vorschau der BETA fündig.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail