Uncharted 5 – Naughty Dog würde es externem Studio anvertrauen

Uncharted 5 – Naughty Dog würde es externem Studio anvertrauen

Uncharted 5 sei laut Naughty Dog durchaus vorstellbar.

Uncharted 5 – Naughty Dog würde es externem Studio anvertrauen

Nun also doch! Nachdem Naughty Dog in den letzten Wochen nicht müde wurden zu betonen, dass Uncharted 4: A Thief’s End definitiv das letzte Abenteuer der Reihe sein wird und auch ein weiterer Ableger nach dem Ende des vierten Teils schwierig werden wird, gab Game Director Neil Druckmann nun zu verstehen, dass man ein mögliches Uncharted 5 externem Studio anvertrauen würde.

„Wenn sie ein großartiges Spiel daraus machen, wäre ich begeistert. Ich würde dann tatsächlich ein Uncharted spielen, an dem ich nicht gearbeitet habe. Es würde eine Menge Spaß machen. Ein neues Uncharted könnte nicht vollständig ohne Naughty Dog existieren: Natürlich wären wir ein großer Teil davon als Erschaffer des Franchise, wir würden nur sicherstellen, dass die Essenz am Ende auch stimmt“, so Druckmann.

Doch wie könnte ein mögliches Uncharted 5 aussehen? Noch immer wieder spekuliert, dass der Hauptcharakter Nathan Drake am Ende von Uncharted 4: A Thief’s End sterben wird. Wenn dies der Fall sein wird, wird es für Fans sicherlich schwer zu akzeptieren sein in Uncharted 5 einen anderen Hauptcharakter zu spielen.

Uncharted 4: A Thief’s End erscheint am 10. Mai 2016 exklusiv für PlayStation 4. Einen ersten Eindruck der Kampagne liefert unsere ausführliche gamescom-Vorschau zu Uncharted 4: A Thief’s End. Wer etwas über den Multiplayer wissen möchte, der wird in unserer Hands-On Vorschau der BETA fündig.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail