Nintendo NX – kommt doch keine x86-Architektur zum Einsatz?

Nintendo NX – kommt doch keine x86-Architektur zum Einsatz?

Auf welche Architektur wird Nintendo mit der Nintendo NX setzen?

Nintendo NX – kommt doch keine x86-Architektur zum Einsatz?

Auf welche Architektur wird Nintendo mit der Nintendo NX setzen? Nachdem man bislang davon ausging, dass auch die NX-Konsole, auf die von der PlayStation 4 und Xbox One genutzte x86-Architektur setzen wird, hat dies nun Nintendo-Insiderin Emily Rogers auf ihrer WordPress-Seite verneint.

„NX nutzt im Gegensatz zu Playstation 4 oder Xbox One keine x86 Architektur. Die NX verfügt über speziell gefertigte Chips und der Gesamtentwurf der Hardware ist sehr modern. Die Chips sind industrieführend, weil sie sehr modern sind, aber moderne Chips zu nutzen, muss nicht unbedingt bedeuten, dass Nintendo darauf abzielt die stärkste Hardware am Markt zu kreieren“, so Rogers.

„Die NX Gerüchte bezüglich der Polaris Chips und der Polaris Architektur sind alle verrückt. In punkto Leistung erzählten mir mehrere Quellen, dass die NX deutlich näher an der Xbox One ist. Basierend auf dem was ich gehört habe, glaube ich nicht, dass die NX, was die Leistung angeht, mit der PS4 (NEO) / PS4K konkurrieren wird.“

Die Enthüllung der neuen Konsole von Nintendo soll laut Nintendo irgendwann nach der E3 2016 Mitte Juni stattfinden. Die Nintendo NX selbst soll dann im März 2017 erscheinen. Dann wird auch der neue Ableger der The Legend of Zelda Reihe veröffentlicht werden – parallel für die Nintendo Wii U und die Nintendo NX.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail