Throwback Sunday – die heißesten News der Woche

Throwback Sunday – die heißesten News der Woche

Auch die vergangene Mai-Woche brachte viele News und Gerüchte.

Throwback Sunday – die heißesten News der Woche

Auch in dieser Woche wollen wir euch im Rahmen unserer mittlerweile etablierten Rubrik, den , näher bringen und läuten die mittlerweile neunzehnte Runde unseres Wochenrückblicks ein. Auch heute präsentieren wir wieder die heißesten News der Woche.

Den Anfang machen wir mal wieder mit Hardware-Gerüchten. In dieser Woche kam ein Gerücht auf, dass AMD Sony fast schon zur Produktion der PlayStation 4.5 NEO gezwungen habe. Wie ein Insider auf Reddit schreibt, sollen Produktionsumstellungen bei Chip-Hersteller AMD dafür gesorgt. Sony stand dementsprechend, laut den Gerüchten, vor der Wahl AMD entweder mehr Geld in die Hände zu legen, damit diese weiterhin die alten Chips herstellen, oder die PlayStation 4 auf die neuen Chips umzustellen, woraus dann letztendlich die PlayStation 4.5 NEO entstanden sein soll, die deutlich günstiger produziert werden kann.

xbox_one_green-wallpaper-1920x1080

Aber auch aus dem Microsoft-Lager gab es diese Woche neue Gerüchte rund um neue Hardware. Gleich zwei neue Modelle der Xbox One sollen es sein. Bei einem Modell soll es sich um eine günstigere Variante mit den gleichen Hardware-Specs der aktuellen Xbox One handeln. Dieses Modell – mutmaßlich eine Slim-Variante mit einer 2TB-Festplatte – soll auf der E3 2016 angekündigt und noch dieses Jahr erscheinen. Zudem soll sich ein leistungsstärkeres Modell in Entwicklung befinden, das Anfang des kommenden Jahres erscheinen soll. Dieses neue Modell soll auch die PlayStation 4.5 NEO in den Schatten stellen können.

Gears of War 4 Poster - Horizontal

Darüberhinaus steuert schon alles langsam aber sicher auf die E3 2016 zu und so erreichten uns diese Woche massenhaft Bestätigungen von präsentationen und natürlich auch Spekulationen. So bestätigte Microsoft, dass die Pressekonferenz zur E3 wieder 90 Minuten dauern wird. Sicher ist bisher zudem der Auftrittt von Gears of War 4. Die Microsoft Pressekonferenz zur E3 2016 in Los Angeles wird am Montag, den 13. Juni 2016 um 18:30 Uhr unserer Zeit beginnen. Möglich wäre dann auch, dass uns die Enthüllung und offizielle Ankündigung von Forza Horizon 3 erwartet. Denn wie nun bekannt wurde, hält Microsoft im Rahmend es Xbox Fanfestes auch ein spezielles Forza Event ab.

Horizon_Zero_Dawn (3)

Seitens Sony sickerte lediglich durch, dass man wohl auf jeden Fall Neues zu Horizon: Zero Dawn zeigen wird. Dies geht aus einem Plakat hervor, das aktuell in Downtown Los Angeles aufgehängt wurde. Demnach scheinen Sony und Entwickler Guerrilla Games  das Action-Adventure-RPG defintiv auf der Messe in Los Angeles Mitte Juni präsentieren zu wollen. Keine Präsentation wird es indes von Cyberpunk 2077 von CR Projekt RED geben. Die „The Witcher“-Entwickler bestätigten in dieser Woche, dass man das Rollenspiel noch nicht in Los Angeles zeigen wird.

nomanssky-17

Ende der Woche erreichte uns zudem die traurige Gewissheit, dass sich das viel erwartete Space-Exploration-Game No Man’s Sky nochmals verschieben wird. Statt wie zunächst geplant am 22. Juni, wird das Space-Exploration-Game nunmehr erst am 10. August diesen Jahres für PlayStation 4 und den PC in Europa erscheinen. Sean Murray, der Schöpfer und Chefentwickler von No Man’s Sky schreibt hierzu, dass man bemerkt hat, dass einige Dinge im Spiel noch ein wenig mehr Feinschliff benötigen und sich sein Team bei Hello Games deswegen ein wenig mehr Zeit nehmen muss.

Dafür gab Warner Bros. Neuigkeiten zu LEGO Star Wars: Das Erwachen der Macht bekannt, das in Kürze erscheinen wird. So erhält man durch Season Pass auf eine Reihe herunterladbarer Inhalte (DLCs), einschließlich neuer Level, Story-Inhalte und zusätzlicher Charaktere aus den Weiten der Star Wars-Galaxis. Und dabei setzt man die Tradition der Lego Computerspiele fort, die zuletzt Marvel Superhelden beleuchten, die auch in anderen Bereiche schon auftauchten, ob das nun Marvel-Spiele im Casino sind oder eben jene Computerspiele aller Art.

F1_2016_May_006_WM

Codemasters hingegen hat die Katze aus dem Sack gelassen und wie nicht anders zu erwarten war F1 2016 offiziell angekündigt. Das Rennspiel soll über den bisher eingehendsten Karrieren-Modus des gesamten Franchise verfügen. Um die Erfahrung auf den Strecken zu ergänzen und den Realismus des Karriere-Modus zu erweitern, verfügt F1 2016 eindrucksvolle Rückzugsbereiche und Lounges für jedes Team, die als zentrale Anlaufpunkte für den Spieler dienen. Der Eindruck von F1 2016 beim Spieler wird durch die Bereitstellung des Safety Cars sowie des virtuellen Safety Cars zusätzlich noch realistischer. Mit der Bereitstellung des neuen Straßenkurs Baku in Aserbaidschan zum Großen Preis von Europa 2016 werden die Fahrer vor eine zusätzliche, spannende Herausforderung gestellt.

Overwatch Review Banner

Ansonsten versorgten wir euch in dieser Woche erfreulicherweise mit allerhand Testberichten aus dem Bereich der Shooter: Sowohl Fire Emblem Fates als auch Overwatch befanden sich in unserem Testlabor. Daneben findet ihr aber auch wieder weitere Review und brandheiße Vorschauen in unserer Rezensions-Übersicht. Heiß her ging es auch in unserem Podcast, der ganz und gar im Zeichen der Gerüchte rund um die Nintendo NX stand.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail