Uncharted 4: A Thief’s End – Alle Infos zum Einstieg in den e-sport

Uncharted 4: A Thief’s End – Alle Infos zum Einstieg in den e-sport

Ab Anfang Juni wird Uncharted 4 zum e-sport-Titel!

Uncharted 4: A Thief’s End – Alle Infos zum Einstieg in den e-sport

So wie Publisher Sony unlängst bekannt gab wird der Action-Blockbuster Uncharted 4: A Thief’s End bald kompetitiv in der Community-Liga der ESL gespielt werden können. So setzte Sony zunächst den 5. Juni 2016 als Starttermin an. Dabei soll der Mehrspieler-Modus Team Deathmatch hauptsächlich im Vordergrund stehen. Die Matches sollen zudem nicht in Livestreams übertragen werden.

Folgende Parameter sollen für den e-sport Einstieg Anfang Juni gelten:

  • Modus: Best of Three – Team Deathmatch
  • Spieler: 4vs4
  • Mappool: Auktionshaus, Schottland, Madagaskar-Stadt, Insel, Fluss
  • Mapauswahl: Es wird ein Map Veto System genutzt. Das Team mit dem besseren Seeding wird die erste Map bannen. Das andere Team wählt die nächste Map raus. Dieser Prozess wiederholt sich bis nur noch 3 Maps verbleiben.

Alle weiteren Infos zum Event findet ihr auf der offiziellen Seite der ESL.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail