Uncharted 4: A Thief’s End – Naughty Dog’s Meisterwerk im Test

Uncharted 4: A Thief’s End – Naughty Dog’s Meisterwerk im Test

Uncharted 4: A Thief’s End endlich bei uns im Test.

Uncharted 4: A Thief’s End – Naughty Dog’s Meisterwerk im Test

Naughty Dog fährt für das vermeintlich letzte Abenteuer von Nathan Drake namens Uncharted 4: A Thief’s End schwere Geschütze auf. Wir haben uns durch einen der wohl besten Titel der vergangenen Jahre gekämpft, haben geweint und viele schöne Erinnerungen gesammelt. Hier ist er nun endlich, unser Test zu Uncharted 4: A Thief’s End.

>> zu unserem Test von Uncharted 4: A Thief’s End <<

Frei von Spoilern?

Das Erlebnis von Uncharted 4: A Thief’s End ist klar auf die emotionale Achterbahnfahrt ausgelegt, die Naughty Dog rund um einen würdigen Abschluss der Saga um Nate, Sully, Elena & Co strikt. In meinem Review beschränke ich mich story-technisch auf das Minimalste um diese hervorragende Erzählung wiederzugeben und dieses so frei von Spoilern zu halten. Ihr könnt also auch nach dem Lesen das Action-Adventure noch in vollen Zügen genießen.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail