WESA – Neue Vereinigung der ESL angekündigt

WESA – Neue Vereinigung der ESL angekündigt

Die ESL kündigte zusammen mit mehren ESports Teams einen Dachverband für den ESport an.

WESA – Neue Vereinigung der ESL angekündigt

Die ESL kündigte die World ESports Association (WESA) im Verbund mit vielen großen ESports Teams aus Europa und Nordamerika an. WESA soll unter anderem für Turnier Daten und Regeln verantwortlich sein. Die WESA möchte auch einen Spielerrat einberufen, der sich zu Missstände der Teams und Spieler äußert.

Zurzeit sind die Teams Fnatic, G2, Faze, Virtus Pro, Natus Vincere, EnVyUs, Mous, und Ninjas in Pyjamas, bereits der World ESports Association beigetreten. Die WESA soll sich jedoch nicht um eine exklusive Organisation handeln und hofft, dass noch viele weitere Teams und Organisationen beitreten werden. Man sei laut Ralf Reichert, dem Managing Director der ESL, bereits in Gesprächen mit weiteren  Parteien.

WESA wird zuerst um die kommenden Counter Strike: Global Offensive -Events beeinflussen, angefangen mit der ESL CS:GO League.

Die World ESports Association könnte der erste Schritt eines proffessionellen Dachverbandes sein, der den Schutz der Spieler wahrt.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail