Call of Duty: Infinite Warfare – Kit „Jon Schnee“ Harington spielt den Bösewicht

Call of Duty: Infinite Warfare – Kit „Jon Schnee“ Harington spielt den Bösewicht

Im neuen Call of Duty, das am 4. November veröffentlicht wird, leiht Harington dem Feind sein Gesicht.

Call of Duty: Infinite Warfare – Kit „Jon Schnee“ Harington spielt den Bösewicht

Activision gab heute bekannt, dass Kit Harington eine Rolle im kommenden Call of Duty: Infinite Warfare spielen wird, welches am 4. November erscheint. Diese Rolle markiert einen dramatischen Wendepunkt für den beliebten Schauspieler, da er im neuen Call of Duty-Spiel von Infinity Ward in die Rolle des Bösewichts schlüpfen wird.

„Kit ist unglaublich talentiert und ein absoluter Profi“, so Taylor Kurosaki, Narrative Director bei Infinity Ward. „In unserer Story geht es um einen epischen Showdown zwischen zwei verfeindeten Fraktionen und Kit ist förmlich in seiner Rolle aufgegangen. Er wurde zur Verkörperung des Feindes, der Siedlungsdefensivfront. Wir können es kaum abwarten zu sehen, wie die Fans darauf reagieren, dass Kit einen völlig anderen Charakter spielt.“

Zur weiteren Unterstützung der Produktion arbeiten Activision und Infinity Ward eng mit dem Regisseur Guy Ritchie zusammen, der bereits mit der Call of Duty-Reihe vertraut ist und für die Regie des hochgelobten Live-Action-Trailers „Surprise“ zu Call of Duty: Black Ops II verantwortlich zeichnet.

„Guy Ritchie ist ein Freund der Reihe und es war toll, erneut mit ihm zusammenzuarbeiten, um Kit Haringtons Charakter in Infinite Warfare zum Leben zu erwecken“, fügt Dave Stohl, Studio Head von Infinity Ward, hinzu. „Es war uns wichtig, das Bestmögliche aus der Rolle herauszuholen. Wir sind begeistert von Kits Darstellung und können es kaum abwarten, sie der Öffentlichkeit zu präsentieren. Wir wollen eine packende Story mit nachhaltiger Charaktertiefe erzählen und dies war eine tolle Gelegenheit zur Erweiterung unserer ohnehin schon fantastischen Besetzungsliste.“

„So viel Talent für diese eine Rolle zu vereinen, spricht für die Hingabe unseres Studios, eine wirklich starke Geschichte in Call of Duty erzählen zu wollen“, so Tim Ellis, Chief Marketing Officer, Activision. „Wir stellen uns jedes Jahr erneut der Herausforderung, offen und frei an die Erschaffung von packenden und mitreißenden Erlebnissen heranzugehen, die unseren Fans Spannung und Spielspaß versprechen.“

Call of Duty: Black Ops III hat im letzten Jahr das erfolgreichste Verkaufsstart-Wochenende der Unterhaltungsbranche im Jahr 2015 hingelegt und war weltweit das meistverkaufte Konsolenspiel des Jahres. Damit war Call of Duty nun schon im siebten aufeinanderfolgenden Jahr die erfolgreichste Videospielreihe in Nordamerika.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail