Diablo 3 – Game Director verlässt Blizzard

Diablo 3 – Game Director verlässt Blizzard

Jay Wilson gab unlängst bekannt, dass er der Spieleindustrie endgültig den Rücken zukehren wird.

Diablo 3 – Game Director verlässt Blizzard

Nach knapp 10 Jahren bei Blizzard verlässt Jay Wilson, der Game Director von Diablo 3, nicht nur das Unternehmen sondern ebenfalls die gesamte Spieleindustrie. Wilson arbeitete seit den Anfängen von Diablo 3 am Blockbuster mit und begleitete ebenfalls die Entwicklung der Erweiterung Reaper of Souls.

In einem ausführlichen Statement bedankte er sich schlussendlich bei seinen Kollegen und erklärte, dass er sich nun seiner großen Leidenschaft widmen werden: „Es ist traurig zu sagen, dass, nach den 10 besten Jahren meines Lebens, dies meine letzte Woche bei Blizzard und in der Spieleindustrie sein wird. Ich verlasse sie, um meine ursprüngliche Leidenschaft zu verfolgen; das Schreiben. Das hatte ich bereits getan, als ich in diesen Job fiel, und ich wollte immer zurückkehren.“

Worüber er genau schreiben wird, wollte Wilson allerdings noch nicht verraten.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail