Final Fantasy XV – Neue Infos aus dem aktuellen Active-Time-Report

Final Fantasy XV – Neue Infos aus dem aktuellen Active-Time-Report

Im neuesten Active-Time-Report zu Final Fantasy XV wurden wieder einige spannende Informationen enthüllt.

Final Fantasy XV – Neue Infos aus dem aktuellen Active-Time-Report

Im neuesten Active-Time-Report zu Final Fantasy XV wurden wieder einige spannende Informationen enthüllt. Wir haben eine kompakte Zusammenfassung der wichtigsten Punkte:

  • Der Wagen ist schneller als ein Chocobo. Allerdings kann einen Chocobo für den nächsten Tag schneller oder ausdauernder machen, wenn man ihn entsprechend füttert.
  • Die Welt ist nicht offen im engeren Sinn. Man kann nicht überall hingehen. Allerdings werden die Areale sehr groß sein und je weiter man im Spiel voranschreitet, desto zahlreicher und abwechslungsreicher werden die Gebiete.
  • Die verschiedenen Schwierigkeitsgrade sollen für alle Spieler geeignet sein und es wird eine Lernkurve geben.
  • Es wird einen Skill-Tree geben, um Fähigkeiten zu lernen. Klettern wird man jedoch nicht können.
  • Insgesamt gibt es sieben Waffentypen. Innerhalb dieser sieben Kategorien gibt es viele Unterschiede.
  • Boote wird man nicht selbst steuern können.
  • Das Schnellreise-System führt an Orte, an denen man gecampt hat.
  • Wenn man mit dem fliegenden Auto crasht, wird man den Punkt vor dem Flug zurückgesetzt.
  • Der Fortschritt darf jederzeit gespeichert werden. Vor dem letzten Boss wird man zudem alle Orte nochmals besuchen können.
  • Weiteres Gameplay wird es zur E3 2016 geben.

Final Fantasy XV erscheint am 30. September 2016 für PlayStation 4 und Xbox One. Unsere Eindrücke zur Platinum Demo zu Final Fantasy XV lest ihr in unserer Vorschau.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail