GOG.com – Indizierte Titel für deutsche IP-Adressen gesperrt

GOG.com – Indizierte Titel für deutsche IP-Adressen gesperrt

GOG.com hat diverse Produkteinträge für deutsche Spieler gesperrt.

GOG.com – Indizierte Titel für deutsche IP-Adressen gesperrt

GOG.com hat nun weitere Maßnahmen ergriffen um indizierte Titel von deutschen Spielern fernzuhalten. So sind diverse Spiele aus dem Produktkatalog des Händlers nicht mehr mit einer deutschen IP-Adresse erreichbar. GOG.com selber hat bis dato keine Angaben dazu gemacht, bei den Titel handelt es sich jedoch vorwiegend um Spiele, die in Deutschland auf dem Index der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien stehen.

Dadurch sind beispielsweise  Aliens vs. Predator Classic 2000, BloodRayne, Cannon Fodder, Kingpin, Painkiller, Postal, Mortal Kombat 1-3, Star Wars: Dark Forces und Unreal Tournament 2004 betroffen.

„Natürlich werden diese Spiele nicht aus eurer Bibliothek entfernt oder werden wir den Download aus eurer Bibliothek in Zukunft unterbinden. Wir werden aber in Zukunft Käufe mit deutschen IP-Adressen blockieren.“

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail