Mass Effect Andromeda – anderes Moral-System, es gibt mehr als nur gut und böse

Mass Effect Andromeda – anderes Moral-System, es gibt mehr als nur gut und böse

Es gibt weitere Details zu Mass Effect Andromeda.

Mass Effect Andromeda – anderes Moral-System, es gibt mehr als nur gut und böse

Electronic Arts und Entwickler BioWare hat nun weitere Details zu Mass Effect Andromeda verraten. Im Konkreten geht es dabei um das Moral-System im kommenden Action-Rollenspiel mit Sci-Fi-Setting. Demnach wird es nicht einfach nur eine Option für gute oder böse Aktionen geben, sondern auch differenzierte Grauabstufungen.

Das aus den Vorgängern bekannte Paragon/Renegade-System wird komplett verworfen. Damit möchte man zukünftig auch komplexere Wahlmöglichkeiten erlauben. So geht es laut Creative Director Mac Walters in Mass Effect Andromeda weniger um richtig oder falsch, sondern darum, den Spielern mehr Handlungsoptionen zu bieten.

Mass Effect Andromeda soll im ersten Quartal 2017 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail