Mass Effect Andromeda – Entwicklung verläuft wohl nicht nach Plan

Mass Effect Andromeda – Entwicklung verläuft wohl nicht nach Plan

Hat Bioware Probleme bei der Entwicklung von Mass Effect Andromeda?

Mass Effect Andromeda – Entwicklung verläuft wohl nicht nach Plan

Die Präsentation von Mass Effect Andromeda auf dem EA Play Event enttäuschte viele Fans. Wurde doch lediglich ein Behind-the-Scenes-Trailer mit wenig Gameplay-Material veröffentlicht. Nun hat sich ein ehemaliger Mitarbeiter zu Wort gemeldet und spekuliert sogar, dass die Entwicklung des Rollenspiels wohl nicht sonderlich gut läuft.

So gab Jonathan Cooper, ein ehemaliger Mitarbeiter von BioWare, in einem Tweet an, dass ein E3-Trailer mit derart wenigen Gameplay-Szenen ein ernstes Anzeichen dafür ist, dass es bei den Arbeiten an Mass Effect Andromeda wohl Probleme gibt und diese nicht so gut vorangehen wie sie sollten.

Mittlerweile hat sich aber auch Michael Gamble, der Produzent des Spiels, dazu geäußert und gekontert. So gab er an, dass man sich erst ein Urteil über Mass Effect Andromeda erlauben sollte, wenn es released wurde. Eine klare Bekenntnis, dass die Entwicklung wie geplant verläuft hört sich aber dennoch anders an.

Mass Effect Andromeda soll im ersten Quartal 2017 erscheinen.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail