Mass Effect Andromeda – Gameplay orientiert sich an Mass Effect 1 & Name der Protagonistin

Mass Effect Andromeda – Gameplay orientiert sich an Mass Effect 1 & Name der Protagonistin

Bioware hat nun weitere Details zu Mass Effect Andromeda verraten.

Mass Effect Andromeda – Gameplay orientiert sich an Mass Effect 1 & Name der Protagonistin

Bioware hat nun nach der enttäuschenden E3-Präsentation weitere Details zu Mass Effect Andromeda verraten. Demnach soll sich sich Mass Effect Andromeda spielerisch wie der erste Serienteil anfühlen. Dies verriet Aaryn Flynn, Studio General Manager und Vizepräsident von Bioware, in einem Interview.

Einen entscheidenden Unterschied gibt es aber: im ersten Mass Effect wurden viele Planeten bereits entdeckt – unerforschte Himmelskörper waren sehr selten. In Mass Effect Andromeda wird man zahlreiche Planeten betreten, auf denen zuvor noch kein Mensch auch nur einen Fuß gesetzt hat.

Zudem gab man bekannt, dass der Protagonist – wahlweise männlich oder weiblich – auf den Namen Ryder hören wird. Inwieweit sich das Geschlecht auch auf die Story auswirken wird, ist derzeit nicht bekannt.

Mass Effect Andromeda soll in der ersten Jahreshälfte 2017 für den PC, die PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail