Nintendo NX – keine reine Download-Konsole laut Gamestop

Nintendo NX – keine reine Download-Konsole laut Gamestop

Die Nintendo NX wird wohl sicher auf physische Speichermedien setzen.

Nintendo NX – keine reine Download-Konsole laut Gamestop

Nachdem es bereits mehrfach Gerüchte gab, dass die Nintendo NX auf Cartridges als Speichermedium setzen wird, gab nun auch die Handelskette GameStop zu verstehen, dass man fest mit dem Verkauf der Spiele im stationären Handel rechnet. Eine reine Download- oder Streaming-Konsole wird die Nintendo NX wohl also nicht werden, wie bereits einige Fans befürchtet hatten.

GameStop gab auch an, dass die Nintendo NX auch im Bereich der Gebrauchtspiele eine wichtige Rolle für das Unternehmen spielen wird. Dabei wären Cartridges sogar von Vorteil, da diese bei der Aufbereitung einfacher zu handhaben sind als Disks, die leicht zerkratzen können.

Die Nintendo NX soll im März 2017 erscheinen und nach letzten Gerüchten im Herbst diesen Jahres auf der Tokyo Games Show enthüllt werden.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail