PlayStation 4.5 NEO – Sony nennt Gründe für Entwicklung

PlayStation 4.5 NEO – Sony nennt Gründe für Entwicklung

Sony hat nun Gründe genannt, wieso man sich dazu entschied eine PlayStation 4.5 NEO zu entwickeln.

PlayStation 4.5 NEO – Sony nennt Gründe für Entwicklung

Gestern hat Sony die Katze aus dem Sack gelassen und die Existenz einer verbesserten PlayStation 4 bestätigt. Sony hat nun Gründe genannt, wieso man sich dazu entschied eine PlayStation 4.5 NEO zu entwickeln.

Schuld daran sei, dass die Konsumenten in Zeiten der iPhones und iPads an kurze Produktzyklen gewöhnt seien. Mittlerweile schreitet die Technologie so schnell voran, dass es jedes Jahr ein neues iPhone gibt. Dies wirkt sich nun auch auf den Konsolenbereich aus.

„Der Konsument ist bei Technologie-Innovationen auf einen ganz anderen Rhythmus eingestellt, was zum großen Teil den Upgrade-Frequenzen bei Mobile-Phones oder PCs zu verdanken ist“, so Andrew House von Sony.

Sony wird die PlayStation 4.5 NEO allerdings NICHT auf der E3 enthüllen. Vielmehr wird man sich dort anscheinend auf Spiele und PlayStation VR konzentrieren wollen.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail