Resident Evil 7 – First-Person soll die Rückkehr zum Horror verstärken

Resident Evil 7 – First-Person soll die Rückkehr zum Horror verstärken

Mit der First-Person-Ansicht von Resident Evil 7 möchte Capcom die Rückkehr zum Horror erstärken.

Resident Evil 7 – First-Person soll die Rückkehr zum Horror verstärken

Mit der First-Person-Ansicht von Resident Evil 7 möchte Capcom die Rückkehr zum Horror und damit den Wurzeln der Serie verstärken. Wie wir bereits berichtet haben, hat die aktuelle Demo nicht viel mit dem fertigen Resident Evil 7 zu tun. Doch was bleibt ist definitiv die First-Person-Ansicht, wie Capcom nun nochmals bestätigte.

„Das finale Spiel wird komplett aus der First-Person-Ansicht gespielt“, sagte Produzent Masachika Kawata. „Wir haben entschieden, dass First-Person die vorteilhafteste Art und Weise ist, den Spielern den Horror zu nach Hause zu transportieren. Wenn man auf einen Feinde trifft, gibt es keine Barriere.“

Resident Evil 7 erscheint am 24. Januar 2017 auf PlayStation 4, Xbox One und PC. Unsere Eindrücke zur Demo von Resident Evil 7 lest ihr in unserer Vorschau!

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail