System Shock – Handelt sich eher um ein Reboot als ein Remaster

System Shock – Handelt sich eher um ein Reboot als ein Remaster

Die Neuauflage zu System Schock soll ein Reboot darstellen.

System Shock – Handelt sich eher um ein Reboot als ein Remaster

Bereits in der kommenden Woche soll die Kickstarter-Kampagne zur Neuauflage von System Schock an den Start gehen. Im Vorfeld meldete sich nun CEO Stephen Kick zu Wort und äußerte sich erstmals zur anstehenden Crowfundong-Aktion sowie der neuerlichen Versiom des Kultspiels. Demnach handelt es sich bei dem Klassiker keinesfalls um ein einfaches Remaster, vielmehr könnte man den Titel als Reboot der Reihe bezeichnen.

Laut Kick habe man so viel Energie in die Entwicklung gesteckt, dass die Erwartungen an ein Remaster bei weitem übertroffen wurden. So erhält das Spiel fortan nicht mehr den Namen System Shock Remastered, sondern heiße schlicht und ergreifend einfach nur noch System Schock.

Pünktlich zun Kickstarter-Release soll auch eine spielbare Demo für Steam, GOG und Humble Store veröffentlicht werden.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail