Titanfall 2 – Keine linearen Levels in der Solo-Kampagne

Titanfall 2 – Keine linearen Levels in der Solo-Kampagne

Der Singleplayer von Titanfall 2 soll eine freiläufige Spielwelt bieten.

Titanfall 2 – Keine linearen Levels in der Solo-Kampagne

Im Zuge der E3 enthüllte Respawn Entertainment nicht nur den Nachfolger von Titanfall, sondern kündigte gleichzeitig an, dass Titanfall 2 über eine Singlerplayer-Kampagne verfügen wird. Die soll nach den Entwicklern weniger linear als frühere Ableger der Call of Duty-Reihe werden und eine Herausforderung für Spieler bieten. Schlauchförmige Level soll es in Titanfall 2 nicht geben, wie offen die Areale aber letztlich werden nannte der Entwickler nicht. Drew McCoy äußerte sich wie folgt:

„Es ist wirklich kein durchschnittlicher linearer Korridor-Shooter. Es ist nicht so, dass man durch eine Reihe von Explosionen geschickt wird oder die Leute einen anschreien. Es wird sehr ruhige Momente geben, in denen man in eine offenere Umgebung versetzt wird und herausfinden muss, wie man sie durchqueren möchte.“

Spieler werden ab dem 28. Oktober in den Genuss von Titanfall 2 kommen, welches diesmal nicht nur auf der Xbox One, sondern auch für Playstation 4 und PC erscheinen wird.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail