Battlefield 1 – man ging mit dem Shooter ein Risiko ein

Battlefield 1 – man ging mit dem Shooter ein Risiko ein

EA merkt einmal mehr an, wie risikoreich die Entscheidung für Battlefield 1 war.

Battlefield 1 – man ging mit dem Shooter ein Risiko ein

Electronic Arts merkte nun einmal mehr an, mit wieviel Risiko die Entscheidung für Battlefield 1 behaftet war. So hat sich aktuell Laura Miele, Global Publishing Chefin bei Electronic Arts, zu Wort gemeldet und sagte, dass man mit Battlefield 1 ein Risiko eingegangen, weil man eine komplett andere Richtung als der aktuelle Shooter-Markt eingeschlagen hat.Doch nach der Ankündigung habe man sich über die nahezu überwältigenden Reaktionen der Spieler und der Fachpresse gefreut.

„Umfangreich, riesig, episch, grosse Kämpfe, gewaltige Fahrzeuge und verschiedene Taktiken, das sind die Kernaspekte von „Battlefield 1″, meint Laura Miele.

Battlefield 1 erscheint am 21. Oktober für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail