Dead Rising 4 – Spielgeschwindigkeit wird heruntergeschraubt

Dead Rising 4 – Spielgeschwindigkeit wird heruntergeschraubt

Dead Rising 4 wird es etwas langsamer angehen lassen als sein Vorgänger.

Dead Rising 4 – Spielgeschwindigkeit wird heruntergeschraubt

Wie Executive-Producer Bryce Cochrane nun in einem Interview verriet, werde die Spielgeschwindigkeit von Dead Rising 4 im Vergleich zum direkten Vorgänger etwas herunterschraubt: „Es ist immer noch schnell, aber es ist ein wenig maßvoller. Wir sind im Bereich der erforschbaren Areale mehr in die Tiefe gegangen und waren bei den Abwassersystemen unter der Stadt Willamette etwas großzügiger“.

„Wir haben die Ermittlungen und den Photojournalismus von Dead Rising 1 zurückgebracht, und das ist, was deine Weiterentwicklung voran treibt. Alles dreht sich darum, die Story von Willamette kennenzulernen. Du hast folgende Wahlmöglichkeiten: ‚Will ich mich an die Mission halten oder mich um die Nebenaufgaben kümmern?‘ Oder will ich Spaß haben?“

Das veränderte Tempo soll möglichen Spielweisen zugutekommen, der Spaß-Faktor sowie selbstironische Ton sollen keineswegs darunter leiden.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail