Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske – Arkane Studios über die beiden Protagonisten

Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske – Arkane Studios über die beiden Protagonisten

Emily & Corvo in Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske sind zwei sehr unterschiedliche Charaktere.

Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske – Arkane Studios über die beiden Protagonisten

Emily und Corvo in Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske sind zwei sehr unterschiedliche Charaktere. Die Arkane Studios sprachen nun ein wenig über die beiden Protagonisten und gaben die ein oder andere Information preis. Insbesondere die Kräfte von Emily sind brandneu und unterscheiden sich deutlich von Corvos Fähigkeiten. Dadurch soll keine Langeweile aufkommen.

„In gewisser Weise könnte man sagen, dass der Outsider Menschen entsprechend ihres Charakters zeichnet,“ so der Lead Designer Dinga Bakaba. „Sie ist eine Kaiserin. Sie ist jünger. Sie hat eine andere Persönlichkeit. Das wirkt sich auf ihre Fähigkeiten aus. Sie hat viele Kräfte, die ihr erlauben, den Willen von anderen zu manipulieren.“

„Du kannst jetzt Upgrades erwerben und es gibt einen Kräfte-Baum,“ sagt Dinga Bakaba. „Ich glaube, dass die Spieler ein interessantes Erlebnis haben werden, wenn sie Dishonored 2 einmal mit Emily und einmal mit Corvo durchspielen, weil verschiedene Kräfte verschiedene Lösungen zu Problemen erlauben, was für verschiedene Spielerlebnisse sorgt.“

Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske erscheint am 11. November 2016 für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail