Final Fantasy XIV – Details zu „Palast der Toten“ und Patch 3.35 bekannt

Final Fantasy XIV – Details zu „Palast der Toten“ und Patch 3.35 bekannt

Wir haben erste Details zu Patch 3.35 für euch!

Final Fantasy XIV – Details zu „Palast der Toten“ und Patch 3.35 bekannt

Square Enix verriet nun erste Informationen rund um den bevorstehenden Patch 3.35 für Final Fantasy XIV. Dieses soll das erste „Tiefe Gewölbe“ mit dem Titel „Palast der Toten“ mit sich bringen. Innerhalb dieses Dungeons müssen Charaktere jedoch wieder von Stufe 1 aus beginnen. Zudem lassen sich dort diverse Ausrüstungsgegenstände mit besonderen Fähigkeiten finden. Sie erlauben euch zum Beispiel euch in wilde Bestien zu verwandeln.

„Tief im Inneren der Überreste von Issom-Har, die aus dem Zeitalter der unterirdischen Stadt Gelmorra stammen, liegt ein gewaltiges, unerforschtes Labyrinth. Die zahlreichen Geistererscheinungen gaben dem tiefem Gewölbe seinen Namen: Palast der Toten. Es wird von einem mächtigen Bannkreis abgeriegelt und wer einmal seinen Fuß hineingesetzt hat, ist nicht mehr Herr über seine gewohnten Kräfte. Doch dem nicht genug. Im Inneren herrschen unberechenbare Mächte, die die Orientierung unmöglich machen. Es ist, als ob sich die Hallen und Gänge jedes Mal in anderer Form restrukturierten. Das Klageregiment sieht sich mit der Erkundung überfordert und sucht Hilfe von unerschrockenen Abenteurern, die sich von Untoten und örtlichen Unwägbarkeiten nicht beeindrucken lassen.“

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail