Overwatch – Heldin Ana tritt der Helden-Riege bei

Overwatch – Heldin Ana tritt der Helden-Riege bei

Die neue Heldin Ana stellt sich vor.

Overwatch – Heldin Ana tritt der Helden-Riege bei

Ana wird schon sehr bald die Helden-Riege von Overwatch erweitern. Ana Amari kann demnach ab sofort auf dem öffentlichen Testserver (PTR) ausprobiert und gespielt werden. Die Mutter von Pharah gehört zur Unterstützer Klasse und kann mit ihrem Biotischen Gewehr sowie den Granaten nicht nur Schaden bei Gegner anrichten, sondern auch Verbündete heilen.

Anas Fähigkeiten im Überblick:

  • Hintergrundgeschichte: „Nachdem sie vor mehr als sieben Jahren ihr Gewehr an den Nagel gehängt hat, kehrt sie als eines der Gründungsmitglieder von Overwatch zurück. Wir stellen vor: Ana – eine kampferprobte Veteranin, die ihre Teammitglieder mittels einzigartiger und hochspezialisierter Waffen aus der Entfernung unterstützt.“
  • Biotisches Gewehr: Anas Gewehr feuert Pfeile ab, die Trefferpunkte von Verbündeten auffüllen oder Gegnern kontinuierlich Schaden zufügen. Mit dem Zielvisier ihres Gewehrs kann Ana an Gegner heranzoomen und so präzise Treffer landen.
  • Betäubungspfeil: Mit ihrer Sekundärwaffe feuert Ana einen Pfeil ab, der Gegner ohnmächtig werden lässt. Sobald ein bewusstloser Gegner Schaden erleidet, erwacht er jedoch wieder.
  • Biotische Granate: Ana wirft eine biotische Bombe, die Gegnern in einem kleinen Umkreis um den Explosionsort Schaden zufügt und Verbündete heilt. Getroffene Verbündete erhalten kurzzeitig einen größeren Heilungseffekt von allen Quellen. Gegner, die von der Explosion der Granate getroffen wurden, können hingegen für kurze Zeit nicht mehr geheilt werden.
  • Nanoboost: Wenn Ana ihre Verbündeten mit einem Kampfboost trifft, bewegen sich diese schneller, verursachen mehr Schaden und erleiden weniger Schaden durch gegnerische Angriffe.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail