PES 2017 – auf allen Plattformen mit 60FPS

PES 2017 – auf allen Plattformen mit 60FPS

Konami äußerte sich nun zu den technischen Aspekten von PES 2017.

PES 2017 – auf allen Plattformen mit 60FPS

Konami äußerte sich nun zu den technischen Aspekten von PES 2017. Demnach schaffen alle Plattformen – uch die Xbox 360 und PlayStation 3 – 60 Bilder pro Sekunde. Doch leider schafft die Xbox One nicht die vollen 1080p.

PES 2017 entstand rund um das Spielprinzip von „Control Reality“: Es hebt das preisgekrönte Gameplay durch erweiterte Kontroll-Elemente und einen neuen Standard visueller Realität auf eine neue Ebene – ohne jenen Aspekt zu vernachlässigen, der die Grundlage des Erfolges von PES ist: der Spaß, den man bei einer Partie PES mit Freunden hat. Um den gefeierten Realismus der Serie zu neuen Höhen zu führen, wurde erneut die branchenweit anerkannte Fox Engine verwendet, zugleich fokussiert sich KONAMI auf die Spielelemente von First Touch, das Spielen und Empfangen von Pässen und eine Künstliche Intelligenz, welche sich an die Spielweise der User anpasst.

PES 2017 erscheint am 15. September 2016 für PC, Xbox 360, Xbox One, PlayStation 3 und PlayStation 4.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail