PlayStation 4.5 NEO & Xbox One „Project Scorpio“ – auch Epic Games ist begeistert

PlayStation 4.5 NEO & Xbox One „Project Scorpio“ – auch Epic Games ist begeistert

Epic Games freut sich auf die kommenden Mid-Generation-Konsolen.

PlayStation 4.5 NEO & Xbox One „Project Scorpio“ – auch Epic Games ist begeistert

Vor einigen Wochen hat Sony die Katze aus dem Sack gelassen und die Existenz einer verbesserten PlayStation 4 bestätigt. Auch Microsoft hat auf der E3 2016 offiziell enthüllt an einer verbesserten Xbox One unter dem Codenamen „Project Scorpio“ zu arbeiten. Nun hat sich Tim Sweeney, der CEO von Epic Games, zu Wort gemeldet und zeigt sich begeistert von den Möglichkeiten, die sich dadurch eröffnen.

Demnach würde durch diesen Upgrade-Zyklus sichergestellt, dass die Nutzer die beste Hardware bekommen. Dadurch könnten die Spiele deutich frischer wirken wie es bei einem bislang für Konsolen üblichen 7-Jahre-Zyklus der Fall war.  Ein weiterer Vorteil sie zudem, dass man nicht komplett von Null anfangen muss. Man macht im Prinzip da weiter, wo man aufgehört hat – nur eben mit einer leistungsfähigeren Hardware.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail