PlayStation VR – Das sind die zukünftigen Pläne

PlayStation VR – Das sind die zukünftigen Pläne

Sony möchte PlayStation VR weiterentwickeln.

PlayStation VR – Das sind die zukünftigen Pläne

Mit PlayStation VR erscheint am 13. Oktober diesen Jahres das Virtual Reality-Device von Sony für die Playstation 4. Noch bevor das VR-Gerät hierzulande erhältlich ist spricht sich nun Masayasu Ito, Hardware Engineering Head, zur den Zukunftsplänen von PlayStation VR aus. So wolle man künftig erst einmal die Performance des Devices verbessern.

Zudem soll PlayStation VR für die Endbenutzer um einiges attraktiver wirken. Hier möchte man schrittweise die Produktionskosten verringern um so das Endprodukt ebenfalls günstiger anbieten zu können. In weiter Zukunft soll im übrigen auch das Vorhaben liegen PlayStation VR in einer kabellosen Variante zu veröffentlichen.

PlayStation VR wird am 13. Oktober 2016 zu einem Preis von 399 Euro erscheinen. Unsere Eindrücke zu PlayStation VR lest ihr in unserer Hands-On Vorschau mit Unil Dawn: Rush of Blood, RIGS und The London Heist von der PlayStation Experience 2016. Alles Wissenswerte erfahrt ihr zudem in unserem großen FAQ zu PlayStation VR.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail