PlayStation VR – kurze, intensive Erfahrungen sind laut Sony am besten

PlayStation VR – kurze, intensive Erfahrungen sind laut Sony am besten

Welche Arten von Spielen sind am besten für PlayStation VR geeignet?

PlayStation VR – kurze, intensive Erfahrungen sind laut Sony am besten

Welche Arten von Spielen sind am besten für PlayStation VR geeignet? Wenn es nach Andrew House, President von Sony Interactive Entertainment, geht, dann sind das vor allem zu Beginn der neuen Technologie kurze, aber dennoch intensive Erfahrungen.

„Ich neige dazu, VR-Erfahrungen mehr zu mögen, wenn sie wie eine Fahrt im Vergnügungspark funktionieren, sie also kurz sind, dafür aber auch sehr intensiv und unterhaltsam“, so House. „Der große Pluspunkt von VR-Spielen, den ich sehe, ist, dass sie anders als konventionelle Videospiele simple Mechaniken und Erfahrungen bieten, die dennoch sehr unterhaltsam sind, weil sie Spielern die Möglichkeit geben, etwas zu tun, was sie vorher noch nie gemacht haben.“

PlayStation VR wird am 13. Oktober 2016 zu einem Preis von 399 Euro erscheinen. Unsere Eindrücke zu PlayStation VR lest ihr in unserer Hands-On Vorschau mit Unil Dawn: Rush of Blood, RIGS und The London Heist von der PlayStation Experience 2016. Alles Wissenswerte erfahrt ihr zudem in unserem großen FAQ zu PlayStation VR.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail