Pokémon GO – Düsseldorf sperrt Brücke für den Autoverkehr

Pokémon GO – Düsseldorf sperrt Brücke für den Autoverkehr

In Düsseldorf wurde für Pokémon GO nun eine ganze Brücke abgesperrt.

Pokémon GO – Düsseldorf sperrt Brücke für den Autoverkehr

Die Pokémon-Begeisterung hat natürlich auch vor der Großstadt Düsseldorf nicht Halt gemacht: Da die Giradet-Brücke an der Kö konstant von Pokémon-GO-Spielern belagert wird, hat der Oberbürgermeister entschieden, diese zeitweise für den KFZ-Verkehr zu sperren. Zudem wurden diverse Dixi-Klos aufgestellt um den Spielern entgegenzukommen.

„Das Amt für Verkehrsmanagement hat am Mittwochmittag Absperrgitter bereitgestellt. Der Ordnungs- und Servicedienst wird laut Stadt die Lage stündlich überprüfen und bei entsprechendem Andrang die Straße sperren. Außerdem werden auf der Kö-Ostseite Dixi-Klos aufgestellt. Zusätzliche Abfallbehälter sollen zudem die Sauberkeit erhöhen. Außerdem will die Rheinbahn dem Beispiel von Augsburg und München folgen und eine Sonderfahrt für Pokémon-Jäger starten. Dafür soll eine Oldiebahn mit den Comic-Monstern verziert langsam an den besten Fanggründen vorbeifahren.“

Einen Termin oder gar die Ticketpreise für diese Fahrt verriet man indes noch nicht.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail