Pokémon GO – Neue Details zur Levelgrenze und weiteren Inhalten

Pokémon GO – Neue Details zur Levelgrenze und weiteren Inhalten

Im Quellcode von Pokémon GO entdeckten mehrere Spieler versteckte Details.

Pokémon GO – Neue Details zur Levelgrenze und weiteren Inhalten

Im Quellcode von Pokémon GO haben Spieler einige versteckte neue Informationen entdeckt. Darin enthalten sind unter anderem Details zur Levelgrenze und den Wettkampfpunkten der wilden Pokémon in den einzelnen Levels. Der Level-Cap liegt derzeit auf Level 40 und benötigt zum Erreichen ganze 5 Millionen Erfahrungspunkte – wer das Maximum erreicht hat, hat damit insgesamt 20 Millionen EXP zusammengetragen. Alle Informationen aus dem Code findet Ihr hier aufgelistet:

  • Trainer haben eine Levelgrenze bei Level 40
  • Eier haben eine Grenze bei Level 20, deren Qualität sich auch bei höherem Trainer-Level nicht weiter verbessert.
  • Wilde Pokémon haben eine Grenze bei Level 30.
  • Curveballs und präzise Würfe erhöhen die Chance beim Fangen.
  • Zukünftig könnte es Brutmaschinen geben, die die nötige Distanz verringern.
  • Jedes Pokémon hat eine eigene Fang- und Fluchtwahrscheinlichkeit.
  • Mewto hat einen Grundangriffswert von 284
  • Arktos hat die höchste Verteidigung, Lavados den höchsten Angriff.
  • Mew ist Mystisch
  • Ditto gibt es ebenfalls im Spiel
  • Arena-Pokémon greifen alle 1,5 Sekunden an
  • Der Meisterball ist im Spiel enthalten, sein Fundort aber unbekannt
  • Legendäre Pokémon haben eine Spawn-Wahrscheinlichkeit, aber keine Fangwahrscheinlichkeit. Viele vermuten, dass man für sie einen Meisterball benötigt.
  • Attacken mit Typvorteil bringen 25% mehr Schaden.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail