Pokémon GO – Nintendos Aktienkurs fällt wieder

Pokémon GO – Nintendos Aktienkurs fällt wieder

Der Aufschwung scheint vorbei, Nintendos Aktienkurs fällt wieder.

Pokémon GO – Nintendos Aktienkurs fällt wieder

Nachdem Nintendos Aktienkurs nach der Veröffentlichung der Mobile-App Pokémon GO stark angestiegen ist, scheint die Euphorie nun vorbei. Der Aktienkurs sinkt wieder und die Aktionäre scheinen mittlerweile begriffen zu haben, dass Nintendo selbst nicht viel mit dem Spiel zu tun hat.

So betonte das japanische Unternehmen ausdrücklich, dass man in finanzieller Hinsicht nur wenig von dem Titel profitiere, da man es gar nicht besitze. „Unter Berücksichtigung der aktuellen Situation wird das Unternehmen seine finanzielle Prognose nicht anpassen“, so Nintendo.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail