Pokémon GO – Pokémon GO Plus auf September verschoben

Pokémon GO – Pokémon GO Plus auf September verschoben

Pokémon GO Plus wird nicht mehr wie geplant Ende Juli erscheinen.

Pokémon GO – Pokémon GO Plus auf September verschoben

Wie Nintendo nun bekannt gab, soll die Veröffentlichung der Zusatzhardware Pokémon GO Plus erst im September 2016 erfolgen. Das 39,99 Euro teure Gerät sollte ursprünglich bereits Ende Juli erhältlich sein. Konkrete Gründe für die Verschiebung nannte man indes nicht.

Pokémon GO Plus verbindet sich über Bluetooth LE mit euren Smartphone und weist euch so über Licht- und Vibrationssignale auf Pokémon in eurer Nähe hin.

Die Features im Überblick:

  • Hinweise auf PokéStops: Das Pokémon GO Plus blinkt auf und vibriert, sobald du dich im näheren Umkreis eines PokéStops befindest. Drücke auf den Knopf des Pokémon GO Plus, um den PokéStop nach Items abzusuchen. Wenn du Items findest, werden sie sofort deinem Inventar hinzugefügt.
  • Ein Pokémon ist in der Nähe: Wenn sich ein Pokémon in der Nähe befindet, blinkt das Licht auf dem Pokémon GO Plus auf. Es blinkt und vibriert auch, wenn du an einem PokéStop vorbeigehst. Wenn du dem Pokémon nahe genug bist, drücke den Knopf des Pokémon GO Plus, um einen Pokéball zu werfen. Du kannst nur dann einen Pokéball mit dem Pokémon GO Plus werfen, wenn du schon ein Pokémon dieser Art gefangen hast. Das Pokémon GO Plus blinkt und vibriert, um anzuzeigen, ob es dir gelungen ist, das Pokémon zu fangen.
  • Pokémon GO Plus wird mit iPhone 5/5c/5s/SE/6/6s/6 Plus/6s Plus und den Betriebssystemen iOS 8 – 9 kompatibel sein. Seit Juli 2016 wird daran gearbeitet, Pokémon GO Plus mit Smartphones, die Android-Betriebssysteme verwenden, kompatibel zu machen. Pokémon GO Plus kann nicht einzeln verwendet werden.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail