Pokémon GO – sinkende Spielerzahlen verzeichnet

Pokémon GO – sinkende Spielerzahlen verzeichnet

Der Hype um Pokémon GO kehrt langsam zur Normalität zurück.

Pokémon GO – sinkende Spielerzahlen verzeichnet

Der anfängliche Hype um Pokémon GO scheint langsam abzuflachen. Nach dem Rekordstart als meist heruntergeladene App aller Zeiten sinken nun die Spielerzahlen. Mehrere Millionen Nutzer haben die Apps bereits wieder deinstalliert und auch die Anzahl der täglichen Spieler geht langsam aber sicher zurück. In den USA etwa luden 25 Millionen Go-Spieler die App zum Release am 14. Juli herunter, knapp zwei Wochen später sind es nur noch rund 21 Millionen aktive Nutzer.

Ob und wie lange Pokémon GO mit seiner Community letztlich auf dem Markt bleibt, kann so früh natürlich nicht exakt prognostiziert werden. Immerhin steht die App mit ihren Funktionen noch am Anfang, eine Tauschfunktion und die Möglichkeit andere Trainer außerhalb von Arenen herauszufordern wurden bisher noch nicht veröffentlicht.

Wer noch immer im Jagdfieber ist, für den haben wir hier mehrere Guides mit Tipps und Tricks rund um Pokémon GO zusammengestellt.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail