Rive – Wii-U-Version verschoben, erscheint es jetzt für NX?

Rive – Wii-U-Version verschoben, erscheint es jetzt für NX?

Rive erscheint womöglich nicht mehr für WiiU, sondern Nintendo NX.

Rive – Wii-U-Version verschoben, erscheint es jetzt für NX?

Die Wii-U-Version von Rive aus dem Hause Two Tribes wurde nun offiziell verschoben. Wie das Entwicklerstudio nun in einem Interview verriet, wird das Actionspiel nicht mehr wie geplant im September für Nintendos WiiU erscheinen. Einen neuen Termin nannte man indes allerdings nicht. Als Grund für die Verschiebung nannte man die Performance, welche bis zum Release konstante 60 FPS erreichen soll.

„Die Nindies-Demo von 2015 wurde speziell optimiert, um in ausgewählten Levels gut zu laufen, erreichte aber keine konstanten 60 FPS“, so Collin van Ginkel Two Tribes. „Seitdem haben wir eine Menge Sachen hinzugefügt und konnten noch nicht das nötige Performanceniveau erreichen. Wir werden Rive nicht veröffentlichen, bis wir nicht solide 60 FPS erreichen. Und wenn das bedeutet, den Release bis zu einer kommenden Plattform zu verschieben, dann werden wir das tun und sicherstellen, dass Nintendo-Fans das perfekte Erlebnis bekommen.“

Möglicherweise erscheint Rive also schon gar nicht mehr für Nintendos aktuelle Heimkonsole, sondern direkt für die nächste Generation, die NX.

„Der Markt hat sich verändert. Das Spiel sollte vor mehr als anderthalb Jahren erscheinen und heute sieht das alles anders aus. Nintendo zieht sich zugunsten der NX frühzeitig vom Wii-U-Markt zurück, mit langfristigen Verkäufen ist wohl nicht zu rechnen. Das ist also der geschäftliche Teil: Veröffentlicht man ein Spiel auf einer Plattform, die gerade ihre letzten Tage erlebt, oder auf einer neuen, die besser ausgestattet ist und noch über Jahre hinweg Spieler erreichen kann?“

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail