Song of the Deep – Konsolenversionen verschieben sich leicht

Song of the Deep – Konsolenversionen verschieben sich leicht

Es gibt eine leichte Verzögerung bei Song of the Deep.

Song of the Deep – Konsolenversionen verschieben sich leicht

Nachdem Insomniac Games vor rund 3 Wochen den Gold-Status von Song of the Deep verkündete, musste man nun mitteilen, dass man den für Dienstag angedachten Release leider nicht einhalten kann – zumindest auf den Konsolen und auch nur in Europa und Australien. Hier erscheint Song of the Deep leider mit einer Woche Verzögerung am 19. Juli. Wie es heißt, hätte es kleinere Verzögerungen bei der Produktion, sowie der Logistik gegeben.

In Song of the Deep übernimmt man die Rolle eines Mädchens namens Merryn, während man beim Tauchen in einem U-Boot eine riesige Unterwasserwelt erforscht. Wie Insomniac Games weiter ausführte, geht es in der Story des Spiels um Liebe und Herzschmerz.

Song of the Deep wird am 12. Juli 2016 für den PC und am 19. Juli 2016 für die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail