The Legend of Zelda: Breath of the Wild – Aonuma über die Kämpfe

The Legend of Zelda: Breath of the Wild – Aonuma über die Kämpfe

Eiji Aonuma hat nun ein wenig mehr über The Legend of Zelda: Breath of the Wild gesprochen.

The Legend of Zelda: Breath of the Wild – Aonuma über die Kämpfe

Nachdem Nintendo auf der E3 2016 in Los Angeles mit The Legend of Zelda: Breath of the Wild den kompletten Titel des kommenden Abenteuers von Link enthüllte, hat Producer Eiji Aonuma nun erneut ein wenig über das Spiel geplaudert.So gab er an, dass auch die Kämpfe erstmals Puzzle-Elemente haben werden und es somit mehrere Möglichkeiten geben wird, Gegner zu besiegen.

„Wenn der Spieler in früheren Zelda-Titeln eine Lösung gefundet hat, die von unserer abwich, dann nannten wir das Bug. Aber in Breath of the Wild haben wir Puzzles geschaffen, für die es mehrere Lösungswege gibt“, sagt Aonuma. „Sogar die Kämpfe gegen die Feinde haben jetzt Puzzle-Elemente: Du kannst einen Felsen von einem Vorsprung herunter rollen und so die Gegner in die Flucht schlagen… Oder Du hetzt Bienen auf sie, wodurch sie wild herumlaufen, während Du Dich heranschleichen und ihre Waffen stehlen kannst. Selbst wenn es ein sehr starker Gegner ist, gibt es mehrere Strategien – es geht nicht mehr nur ums eigentliche kämpfen.“

The Legend of Zelda: Breath of the Wild soll im März 2017 für die Nintendo Wii U und die neue Konsole – Nintendo NX – erscheinen. Mehr zum Spiel erfahrt ihr auch in unserer Hands-On-Vorschau zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail