Battlefield 1 – Spezialisierungen der Flugzeugklassen vorgestellt

Battlefield 1 – Spezialisierungen der Flugzeugklassen vorgestellt

In Battlefield 1 lassen sich Flugzeuge je nach Einsatzgebiet konfigurieren.

Battlefield 1 – Spezialisierungen der Flugzeugklassen vorgestellt

Wer sich in Battlefield im Cockpit am wohlsten fühlt hat Grund zur Freude. Nachdem bereits die Bodentruppen vorgestellt wurden, gab Entwickler DICE nun im Rahmen der Gamescom bekannt, dass es in Battlefield 1 verschiedene mögliche Konfigurationen für die Luftzeuge geben wird. Jede der drei Flugzeugklassen Fighter, Attack Plane und Bomber werden sich jeweils drei Mal spezialisieren lassen, die folgende Funktionen im Spiel bieten:

Fighter

  • Dog Fighter – Der Abfangjäger für die direkten Kampf gegen andere Flugzeuge. Ausgestattet mit einem Maschinengewehr und der Fähigkeit für Notreparaturen, um schneller als andere Flugzeuge wieder voll flugtüchtig zu sein.
  • Bomber Killer – Ein langsamer schießendes, stärkeres Maschinengewehr mit der deutschen Bezeichnung TuF (Tank und Flieger) für den Einsatz gegen feindliche Bomber und Bodenfahrzeuge. Seine Fähigkeit Speed Boost gewährt ihm einen kurzen Schub.
  • Trench Fighter – Neben dem schweren Maschinengewehr für die Dogfights besitzt er Granaten gegen Infanterie. Die Fähigkeit der Leuchtpistole spottet Gegner im Umkreis automatisch.

Attack Plane

  • Ground Support Attack Plane – Die Luftnahunterstützung wirft Bomben auf feindliche Infanterie, eine 20mm Maschinenkanone räumt ebenfalls auf.
  • Tank Hunter Attack Plane – Der Panzerjäger wird schwere Bomben auf Vehikel und feuert mit einer 57mm Kanone. Als Fähigkeit steht eine Notreparatur der Flügel zur Verfügung, die keinen Schaden repariert, aber die volle Flugkontrolle und Stabilität wiederherstellt.
  • Airship Buster Attack Plane – Das Schwere Maschinengewehr bietet die Feuerkraft der Fighter-Klassen und Raketen speziell für den effektiven Einsatz gegen Zeppeline. Als Fähigkeit besitzt er ebenfalls einen Geschwindigkeits-Boost.

Bomber

  • Barrage Bomber – Mehrere Bomben-Optionen gegen Infanterie und Fahrzeuge. Außerdem ist eine 20mm Maschinenkanone verbaut, als Fähigkeit lässt eine Spotting-Kamera Ziele unterhalb markieren.
  • Firestorm Bomber – Neun Brandbomben für den großflächigen Einsatz gegen Bodenziele. Dazu gibt es eine 20mm Maschinenkanone als Bordbewaffnung und als Fähigkeit eine Notreparatur für die Flügel.
  • Torpedo Bomber – Perfekt für den Einsatz gegen Kanonenboot bis große Schlachtschiff, die auf manchen Karten zu finden sind. Eine Maschinenkanone ist zusätzlich verfügbar. Als Fähigkeit kann eine Notreparatur der Flügel durchgeführt werden.

Battlefield 1 erscheint am 21. Oktober für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail