Battlefield 1 – vorerst kein VR-Support geplant

Battlefield 1 – vorerst kein VR-Support geplant

Battlefield 1 wird vorerst keine VR-Unterstützung bekommen.

Battlefield 1 – vorerst kein VR-Support geplant

Der kommende Shooter Battlefield 1 wird vorerst keine VR-Unterstützung bekommen. Dies stellte nun Design Director Lars Gustavsson von DICE klar. Allerdings ist man beim Entwickler nicht grundsätzlich verschlossen was VR angeht.

„Wenn du ein VR-Spiel entwickelst, dann musst du an mehr Dinge denken, um die beste Spielerfahrung zu erschaffen. Wir haben Battlefield 1 als bestmögliches Battlefield-Spiel designt“, so Gustavsson. „Wer weiß, was wir in der Zukunft mit VR anstellen werden. Es ist definitiv auf dem Radar des Studios.“

Battlefield 1 erscheint am 21. Oktober für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail