Guild Wars 2 – Server nach Problemen zurückgesetzt

Guild Wars 2 – Server nach Problemen zurückgesetzt

Sämtlicher erspielter Fortschritt seit dem 23. August geht nun für alle Spieler verloren.

Guild Wars 2 – Server nach Problemen zurückgesetzt

Der neuste Patch für Guild Wars 2 scheint solche massiven Probleme herbeigeführt zu haben, dass sich Entwickler ArenaNet nun dazu gezwungen sah, die Server des MMOs zurückzusetzen. Eigentlich enthielt der am 23. August veröffentlichte Patch nur ein paar neue Waffenskins sowie Bugfixes, dennoch setzte man den kompletten Server auf den Pre-Patch-Status zurück. Alle erspielten Fortschritte gehen seitdem natürlich verloren.

Grund sei wohl ein neuerlicher Bug, der seit dem Patch sein Unwesen treibt. Demnach wurden seelengebundene Gegenstände urplötzlich falschen Charakteren zugeordnet.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail